Gassigehen

Sebastian Bayer-Lemke – Streit beim Gassigehen

Verbale und körperliche Angriffe auf Mensch und Hund sind leider keine Ausnahme mehr. Immer wieder kommt es zu Beleidigungen, Drohungen und Körperverletzungen sowie Übergriffe auf den Hund. 

Sie erleben Situationen bei denen ein ruhiger Spaziergang mit ihrem Hund in Ärger, Wut und Frustration umschlägt? 

Sie treffen auf der Gassirunde Mensch-Hund-Gespanne denen sie lieber nicht begegnet und aus dem Weg gegangen wären? 

Auch die lieben Mitmenschen alleine können Sie als Hundehalter gehörig aus der Räson bringen und Ihnen nachhaltig den Tag verderben?

Im Seminar “Streit beim Gassigehen” biete ich Ihnen einen Überblick über rechtliche Grundlagen und wir besprechen konfliktminimierende Handlungs- und Verhaltensalternativen. 

Es werden Aspekte der Gewaltprävention vor- sowie Übungen der gewaltfreien Kommunikation dargestellt. 

Inhalt:

  • Rechtliche Grundlagen:  Strafgesetzbuch, Tierschutzgesetz, Hundegesetz, Nebengesetze usw.
  • Prävention: Verhalten in “gefährlichen” Lagen; Umgang mit konfliktträchtigen  Situationen.
  • Übungen: Kommunikation, Gewalt- Situationen – hier kann auch ihr persönlicher Fall besprochen werden.

Über Sebastian Bayer-Lemke

 

Sebastian Bayer-Lemke ist seit dem Jahr 2000 Polizeibeamter und arbeitet derzeit als Ausbilder und Zugführer an der Landespolizeischule Berlin.

Seit 2014 ist er außerdem selbstständiger Mediator und lehrt als Dozent an der Hochschule für Wirtschaft und Recht.

www.mediationundtier.de


Veranstaltungsinformationen

Datum:
Samstag, 18. März 2017

Beginn / Ende:
10:00 – 17:00 Uhr inkl. Pause

Teilnahmegebühr / Person:
98,00 Euro

Insgesamt verfügbare Plätze:
30

Veranstaltungsort:
SysEleven GmbH
Ohlauer Straße 43
10999 Berlin

Zielgruppe:
Hundehalter, Hundetrainer, Tierärzte, weitere Hundeunternehmer

Verpflegung
Im Preis sind Wasser und Tee inbegriffen.
Weitere Softgetränke sowie ein Mittagessen können vor Ort erworben werden. Das Mittagessen wird als vegane Option angeboten, es ist zudem immer auch Pflanzenmilch vor Ort.

Bitte beachten:
Die Mitnahme von ruhigen Hunden ist grundsätzlich möglich. Wenn möglich sollte der Hund jedoch während des Seminars anderweitig untergebracht werden.


Anmeldung

Eine Anmeldung ist momentan nicht möglich, da der Termin verschoben wird.