Ein paar wichtige Informationen haben wir hier in der Übersicht zusammengestellt. Details sind auch den AGB zu entnehmen.

Wer steht hinter den Hundeseminaren in Berlin?

Zum Januar 2017 wird im Team eine Veränderung stattfinden – die Seminare werden am 01. Januar 2017 von Anja Müller an Stefanie Andres weitergegeben. Daher kann es momentan zu Veränderungen in den Veranstaltungsorten kommen und es werden noch weitere Seminar-Termine für das kommende Jahr Stück für Stück dazukommen. Ein Blick auf die Seite lohnt also in jedem Fall immer 🙂

An wen richten sich die Seminare?

Die Hundeseminare in Berlin richten sich an Hundeunternehmer (Hundetrainer, Physiotherapeuten, Dogwalker, Hundesitter…) und interessierte Hundehalter.

Werden die Seminare von den Tierärztekammern anerkannt?

Einige unserer Seminare werden als Fortbildung für Hundetrainer von den Tierärztekammern Niedersachsen und Schleswig-Holstein anerkannt. Eine Liste der anerkannten Seminare gibt es hier.

Wie funktioniert die Buchung?

Sobald der Termin für eine Veranstaltung feststeht, wird er in der Übersicht erscheinen. Bei der Kursbeschreibung könnt ihr dann über das Formular die Buchung durchführen.

Nach der Anmeldung erhält der Teilnehmer binnen 48 Stunden eine Bestätigung, dass die Teilnahme am Seminar erfolgt oder bei einer ausgebuchten Veranstaltung ggf. nicht möglich ist.  Bei ausgebuchten Plätzen nehmen wir dich gerne auf die Warteliste.

Den genauen Zahlungstermin entnimmt der Teilnehmer der entsprechend an ihn gerichteten Rechnung, welche dem Teilnehmer ca. 6-8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail zugeht. Bei spontanen Buchungen erfolgt die Versendung selbstverständlich zeitnah zur Buchung. Die Zahlung erfolgt dann per Überweisung an die mit der Rechnung versendeten Kontodaten.

Wo finden die Veranstaltungen statt?

Es gibt verschiedene Veranstaltungsorte, die der jeweiligen Veranstaltungsbeschreibung zu entnehmen sind. Alle Orte sind mit dem Auto zu erreichen, einige auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Sollte kein Auto vorhanden sein, kann eine Abholung vom nächstgelegenen Bahnhof in Ausnahmefällen realisiert werden – sprich uns einfach an!

Wie ist es mit der Garderobe?

Wir bitten darum, auf Garderobe und Taschen selbst zu achten. Wir haften nicht für ein Abhandenkommen, sofern die Sachen unbeaufsichtigt in unseren Räumlichkeiten stehen gelassen werden. Wir bitten um euer Verständnis.

Könnt ihr Übernachtungsmöglichkeiten empfehlen?

Für die anreisenden Nicht-Berliner erweitern wir stetig unsere Liste an empfehlenswerten Unterkünften in der Nähe der Veranstaltungsorte. Im Moment ist sie noch recht kurz – falls ihr selbst einen Tipp habt (oder auch ein NoGo…), freuen wir uns über eure Rückmeldung!

 

Wichtige Informationen